Suche
  • under_cover GbR & Jan-Hendrik Cropp

Dichtes Programm: Studienreise für schwedische Kolleg*Innen


Im Spätsommer organisierte die under_cover GbR & Jan-Hendrik Cropp eine Studienreise zum Thema Anbausysteme zur Steigerung der Bodenfruchtbarkeit für schwedische Kolleg*Innen vom Lantbrukarnas Riksförbund / von der Federation of Swedish Farmers. Hierbei handelt es sich um den größten Zusammenschluss schwedischer Bäuer*Innen und Bauern. Die Exkursion fand im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Resilienz des Erwerbs-Gemüse- und Obstbaus in Zeiten von


zunehmenden Extremwetterereignissen statt. Im Zuge der Exkursion wurden die folgenden Institutionen besucht:

  • Versuchszentrum Gartenbau Köln-Auweiler – Ökologischer Gemüsebau | Ute Perkons

  • Gemüsebaubetrieb live2give | Johannes Storch

  • LLH Hessen - Ökoversuchsfeld Ober-Erlenbach | Andreas Hammelehle

  • Universität Kassel - Fachbereich 11 - Fachgebiet Ökologischer Pflanzenschutz | Stephan Junge

  • Esteburg Obstbauzentrum Jork - Ökologische Obstbau-Forschung

Der Fokus der Exkursion lag auf Mulchsystemen im ökologischen Erwerbs-Gemüse- und Obstbau, der alternativen Nutzung von Kleegras-Schnitt zur pflanzlichen Düngung und anderen Maßnahmen zur Stärkung der Klimawandel-Resilienz. Diverse Gemüsekulturen, Kartoffeln sowie Äpfel und Birnen standen im Mittelpunkt der Exkursion. Auch auf Maßnahmen im Ackerbau wurde am Rande eingegangen.


Nach der erfolgreichen Premiere einer solchen Exkursionen / Studienreise für interessierte Agrar-Akteuer*Innen, freuen wir uns schon jetzt auf eine Wiederholung mit verschiedenen Gästen aus der ganzen Welt.




9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen